Theophil Graband

Vorstandsvorsitzender

Auszeichnungen

Gewinner Förderpreis

Wechsel an der Spitze der Bürgerstiftung Nürnberg (BSN)

Nach 17 Jahren aktiver Mitarbeit in der BSN, davon die letzten 10 Jahre als deren Vorstandsvorsitzende, verabschiedet sich Inge Weise - natürlich mit leichter Wehmut - aus ihrem Amt.

Gleichzeitig ist sie sehr zufrieden, mit Theophil Graband einen Nachfolger gewonnen zu haben, der der BSN seit der Gründung eng verbunden ist und sich sehr auf die spannende Aufgabe als deren neuer Vorstandsvorsitzender freut.

Inge Weise hat ihre Aufgabe mit großem Engagement, viel Leidenschaft, Geschick und Empathie ausgefüllt, zahlreiche Impulse gesetzt, Menschen für die BSN zusammengebracht und begeistert, Projekte entwickelt, angeschoben und sich aktiv in jede Richtung eingebracht.

Mit den selben großartigen und vielen weiteren Eigenschaften wird sie sich nun anderen Schwerpunkten widmen, ob Reisen, Kunst und Literatur, Golf spielen, Weiterentwicklung  der familieneigenen Stiftung, dem  Engagement in der WORLD CHILDHOOD FOUNDATION und Aktivitäten mit Familie und Freunden. Wir Ehrenamtlichen, Weggefährten, Freunde und Förderer der BSN verstehen den Wunsch nach mehr zeitlicher Unabhängigkeit, begleiten ihren neuen Lebensabschnitt dankbar mit den wärmsten Wünschen und sagen herzlich  

„Adieu" zu Inge Weise und „Willkommen" zu Theophil Graband.    

Inge Weise und Theophil Graband bei der Übergabe

Auf den folgenden Seiten finden Sie umfassende Infomationen zu den Zielen, Aufgaben und Aktivitäten unserer Stiftung.

 

Aktuell beschäftigen uns folgende Themen:


Ab sofort lädt unser 12. Bücherschrank zum Lesen ein.

Das Dutzend ist jetzt voll. Am Donnerstag, den 27.08.2020 wurde der 12. öffentliche Bücherschrank der Bürgerstiftung Nürnberg in Betrieb genommen. Auf dem Bielingplatz im Stadtteil St. Johannis wird der Schrank ab sofort allen, die gerne lesen, zur Verfügung stehen. Auch diesmal kam die Initiative aus der Bevölkerung. Sven Henlein, Vorsitzender des Bürgervereins St. Johannis, hatte die Idee und konnte dafür etliche Sponsoren begeistern. Für den Restbetrag kam die Bürgerstiftung Nürnberg auf, die auch die Durchführung plante. Die Stadt Nürnberg stellte das Grundstück zur Verfügung. weiter...

KulturTicketNürnberg - bis auf weiteres nur eingeschränkte Kartenvermittlung!

Liebe Kulturgäste, wie bekannt, findet derzeit nur ein eingeschränkter Kulturbetrieb statt. Deshalb haben wir nur wenige Karten zur Verfügung. Wundern Sie sich daher bitte nicht, wenn Sie derzeit seltener Anrufe mehr von uns erhalten!

Desweiteren ist auch unsere Informationsstelle im Foyer des Künstlerhauses (KunstKulturQuartier, 1. Stock, "Glasanbau") geschlossen. Sie können Neuanmeldungen und/oder die Kopie ihres Nürnberg-Passes im "Glasbau" am Schalter des Ticketvorverkaufs abgeben oder Sie senden uns diese per Post an unsere Geschäftsstelle in 90409 Nürnberg, Nordring 98 zu. Wir bitten um Ihre Verständnis.

Wir werden Sie rechtzeitig informieren, wenn es Änderungen gibt.

Für Ihre Anliegen und Mitteilungen nutzen Sie bitte unser Kontaktformular oder sprechen Sie mit unserer Geschäftsstelle. Wir freuen uns auf Sie!

Erster Stiftungsfonds unter dem Dach der Bürgerstiftung Nürnberg

Das Ehepaar Gabriele und Dr. Jürgen Jäger gründete Ende 2017 ihren eigenen Stiftungsfonds  unter dem Dach der Bürgerstiftung Nürnberg . Aus den Erträgen des „Familie Jäger Stiftungsfonds für Kultur und Soziales“  wird bis auf Weiteres das Projekt KulturTicketNürnberg gefördert. weiter