Unser Leitbild

Heute Verantwortung übernehmen. Für die Zukunft unserer Stadt.

Es gibt sie: Bürger, die sich gerne für das Gemeinwohl einsetzen. Bürger, die Verantwortung für das Heute und für die Zukunft Nürnbergs übernehmen wollen. Bürger, die Energie daraus schöpfen, wenn sie etwas Gutes tun können und sehen, wie ihre Arbeit Früchte trägt.

Die Bürgerstiftung Nürnberg wurde 2001 von Bürgern für Bürger als gemeinnützige und mildtätige Stiftung  gegründet. Mit unserem Engagement wollen wir deutlich machen, wie wichtig es ist, sich für Gemeinschaftsaufgaben aktiv einzusetzen und Verantwortung in der Gesellschaft zu übernehmen.

Die Bürgerstiftung Nürnberg engagiert sich ausschließlich für Projekte in Nürnberg.

Vielen Einrichtungen in Nürnberg fehlt oftmals das Geld oder die nötige Manpower, um ihre sozialen und gesellschaftlichen Aufgaben zu erfüllen. Wir unterstützen daher wichtige Vorhaben in den Bereichen Bildung und Erziehung, Kunst und Kultur, Natur-, Umwelt- und Denkmalschutz, Jugend- und Altenpflege, Gesundheits- und Wohlfahrtspflege. Durch dieses Engagement fördern wir gleichzeitig die Selbsthilfe von Bürgern untereinander, die sich durch unsere Aktionen motiviert fühlen. So führen wir die Nürnberger Stiftungstradition zeitgemäß weiter und bringen die Zuneigung zu unserer Stadt öffentlich zum Ausdruck.

In der Bürgerstiftung Nürnberg sind alle Bürger, die sich ehrenamtlich für die Ziele der Stiftung einsetzen möchten,  willkommen.  Wir brauchen Menschen, die sich mit ihrem Wissen, ihrer Erfahrung und ihrer Zeit in der Stiftung einbringen. Wir brauchen auch die Bürgerinnen und Bürger, die Unternehmerinnen und Unternehmer, die Firmen, die die Arbeit der Bürgerstiftung Nürnberg finanziell unterstützen, denn nur auf dieser Grundlage wird unser Engagement möglich.

Wir haben das Ziel, durch die von der Bürgerstiftung Nürnberg geförderten Maßnahmen nachhaltig das Gemeinwesen zu stärken und auszubauen. Das schaffen wir zum einen durch Zustiftungen, die unser Stiftungsvermögen mittel- bis langfristig aufbauen und zum anderen durch Spenden, um für aktuelle Projekte schnell handlungsfähig zu sein.

Wir arbeiten ehrenamtlich und agieren unabhängig von Konfessionen, politischen Gesinnungen und von der Stadt Nürnberg.

Unsere Zusammenarbeit ist von Offenheit, Ehrlichkeit und Zuverlässigkeit geprägt. Transparente Entscheidungsprozesse und viel Mitspracherecht ermöglichen eine aktive Mitwirkung in der Bürgerstiftung Nürnberg.

Ingrid Hildebrandt

Ingrid Hildebrandt
Mitglied des Stiftungsrates, ehrenamtliche Mitarbeiterin

"Nach dem Tod meines Mannes war es für mich unendlich wichtig, wieder etwas Nützliches zu tun. Mit der Bürgerstiftung kam ich durch einen Freund in Kontakt, der schon lange aktiv mit arbeitete. So  bekam ich die Möglichkeit, mich hier einzubringen. Zuerst habe ich im Büro oder bei anderen administrativen Arbeiten ausgeholfen. Später kam dann die Mitorganisation bei unserem Benefiz-Golfturnier dazu, die Organisation unseres jährlichen Benefiz-Konzertes und diverse Projekte, die mit Kunst zu tun haben.

Inzwischen bin ich 7 Jahre dabei, davon 4 Jahre im Stiftungsrat. Keines der Jahre möchte ich missen.“