Spender

Bei einer Spende handelt es sich um eine freiwillige, unentgeltliche Zuwendung an die Bürgerstiftung Nürnberg. Diese Zuwendung ist zeitnah für satzungsmäßigen Zwecke zu verwenden. Spenden zur Förderung steuerbegünstigter Zwecke im Sinne der Abgabenordnung können insgesamt bis zu 20 Prozent vom Gesamtbetrag der Einkünfte des Zuwendungsgebers als Sonderausgaben abgezogen werden (Quelle: www.stiftungen.org /Bundesverband Deutscher Stiftungen).

Wenn Sie sich für eine Spende entscheiden, wird die Stiftung diesen Betrag für die Förderung ihrer gemeinnützigen Zwecke oder für ein von Ihnen bestimmtes Projekt der Bürgerstiftung verwenden.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Die Bürgerstiftung Nürnberg dankt allen Spendern!

 

Unsere Spender entnehmen Sie bitte unseren Geschäftsberichten.

 

 

Annedore Weschky

Annedore Weschky
Kontakterin KTN

"Seit 2015 bin ich ehrenamtlich als Kontakterin für das „KulturTicketNürnberg“ tätig. Ich habe hierin ein Engagement gefunden, dass meinen Bedürfnissen nach zeitlicher Flexibilität und Unabhängigkeit gerecht wird, bei dem ich meine Kenntnisse im Kunst und Kulturbereich einsetzen kann und das meiner Freude an Kommunikation und Kontakt mit Menschen entspricht."