Der Stiftungsrat

Der Stiftungsrat wird von der Stifterversammlung ernannt. Er wacht über die Einhaltung der Stiftungszwecke. Er bestellt und entlässt die Vorstandsmitglieder, entscheidet über die Entlastung des Vorstands, über die Genehmigung von Jahresabschluss und Wirtschaftsplan, sowie über die Geschäftsordnung des Vorstands.

Von der Stifterversammlung wurden am 18.07.2019 folgende Damen und Herren des bestehenden Stiftungsrates für drei weitere Jahre berufen

- Wolfgang Graf zu Castell-Castell (Vorsitzender, 1. von rechts)

und desweiteren Andreas Rabitz (neu ernannt).

- Petra Edel (Stellvertreterin, 2. von links)

- Prof. Dr. Axel Adrian (3. von links)

- Alexander Brochier (1. von links)

- Sandra Bührke (2. von rechts)

- Ingrid Hildebrandt (Mitte)

- Dr. Thomas Röbke (3. von rechts)

 

 

 

 

 

 

Annedore Weschky

Annedore Weschky
Kontakterin KTN

"Seit 2015 bin ich ehrenamtlich als Kontakterin für das „KulturTicketNürnberg“ tätig. Ich habe hierin ein Engagement gefunden, dass meinen Bedürfnissen nach zeitlicher Flexibilität und Unabhängigkeit gerecht wird, bei dem ich meine Kenntnisse im Kunst und Kulturbereich einsetzen kann und das meiner Freude an Kommunikation und Kontakt mit Menschen entspricht."