Der Stiftungsrat

Der Stiftungsrat wird von der Stifterversammlung ernannt. Er wacht über die Einhaltung der Stiftungszwecke. Er bestellt und entlässt die Vorstandsmitglieder, entscheidet über die Entlastung des Vorstands, über die Genehmigung von Jahresabschluss und Wirtschaftsplan, sowie über die Geschäftsordnung des Vorstands.

Von der Stifterversammlung wurden am 18.07.2019 folgende Damen und Herren des bestehenden Stiftungsrates für drei weitere Jahre berufen

- Wolfgang Graf zu Castell-Castell (Vorsitzender, 1. von rechts)

und desweiteren Andreas Rabitz (neu ernannt).

- Petra Edel (Stellvertreterin, 2. von links)

- Prof. Dr. Axel Adrian (3. von links)

- Alexander Brochier (1. von links)

- Sandra Bührke (2. von rechts)

- Ingrid Hildebrandt (Mitte)

- Dr. Thomas Röbke (3. von rechts)

 

 

 

 

 

 

Gülseren Suzan-Menzel

Gülseren Suzan-Menzel
Mitglied Deutsch-Türkischer Frauenclub Nordbayern

"Als türkischstämmige Bürgerin, Filmemacherin, interkulturelle Mediatorin und Vorsitzende des Deutsch-Türkischer Frauenclubs in Nordbayern finde ich die Arbeit der Bürgerstiftung Nürnberg, insbesondere im Bereich der interkulturellen Verständigung wegweisend. Und durch die Projekt-Förderung eines Filmes über erfolgreiche Nürnberger Migranten entstand auch ein wichtiges Dokument zur Stadtgeschichte. Gute Beiträge zu einer bunten und lebendigen Gesellschaft."