Der Stiftungsrat

Der Stiftungsrat wird von der Stifterversammlung ernannt. Er wacht über die Einhaltung der Stiftungszwecke. Er bestellt und entlässt die Vorstandsmitglieder, entscheidet über die Entlastung des Vorstands, über die Genehmigung von Jahresabschluss und Wirtschaftsplan, sowie über die Geschäftsordnung des Vorstands.

Von der Stifterversammlung wurden am 13.07.2016 folgende Damen und Herren in den Stiftungsrat für die nächsten drei Jahre berufen:

- Wolfgang Graf zu Castell-Castell (Vorsitzender, 1. von rechts)

- Petra Edel (Stellvertreterin, 2. von links)

- Dr. Axel Adrian (neu berufen, 3. von links)

- Alexander Brochier (1. von links)

- Sandra Bührke (neu berufen2. von links)

- Ingrid Hildebrandt (Mitte)

- Dr. Thomas Röbke (neu berufen, 3. von rechts)

Die Herren Prof. Dr. Roland Proksch und Gerhard Seyfert schieden auf eigenen Wunsch aus.

Heinrich Mosler

Heinrich Mosler
Ehemaliger Präsident der Handwerkskammer für Mittelfanken

"'Demokratie lebt vom Ehrenamt' hat Theodor Heuss, der erste Präsident der Bundesrepublik Deutschland, einmal gesagt. Das galt damals und ist auch heute noch richtig. Das gilt für ein ganzes Land wie auch für jede Gemeinde. Und für das Handwerk genauso. Darum bin ich froh, dass es Einrichtungen wie die Bürgerstiftung Nürnberg gibt. Gerne unterstützt deshalb die Handwerkskammer für Mittelfranken im Rahmen ihrer Möglichkeiten die engagierte Arbeit der Bürgerstiftung Nürnberg."