Bürgerstiftungen setzen ein klares Zeichen für Toleranz und ein friedfertiges Miteinander!

Die Selbstverpflichtung wurde vom Bündnis der Bürgerstiftungen Deutschlands gemeinsam mit dem Koordinierungskreis der Bürgerstiftungen erarbeitet. Alle Bürgerstiftungen wurden aufgerufen, diese  Selbstverpflichtung zu unterzeichnen.

Die Unterzeichnung der Selbstverpflichtung wurde zwischenzeitlich vom Vorstand für die Bürgerstiftung Nürnberg vollzogen.

 

  • Damit wollen wir ein Zeichen setzen für ein buntes und tolerantes Deutschland.
  • Wir bekennen uns zu Demokratie, Menschenwürde und Vielfalt.
  • Wir verstehen die Verpflichtung als Arbeitsauftrag an uns alle, um sie durch Überzeugungen im Alltag umzusetzen und in die Bürgerstiftungsarbeit hineinzutragen.

 

Mehr Informationen über die Selbstverpflichtung "Für Demokratie, Menschenwürde und Vielfalt" enthält der folgende Artikel oder nutzen Sie diesen Link.

Carola Gebhardt

Carola Gebhardt
1. Vorstand Cupido Klassiko e.V.

"Helfen, und das direkt vor der Haustüre, das ist auch die Devise der großen Benefizgala Cupido Klassiko von Oper bis Musical. Die Zusammenarbeit mit der Bürgerstiftung Nürnberg hat uns gezeigt, wenn Menschen zusammen kommen, die den gleichen Wunsch im Herzen tragen, nämlich zu helfen, dann entzündet sich ein Funke, der ein Feuer in vielen Herzen entfachen kann."