Verleihung des Gütesiegels des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen

Bereits zum 8. Mal in Folge hat die Bürgerstiftung Nürnberg das Gütesiegel des Arbeitskreises Bürgerstiftungen im Bundesverband Deutscher Stiftungen für einen Zeitraum bis zum Jahre 2022 zuerkannt bekommen.

Das Gütesiegel dokumentiert, dass die Bürgerstiftung Nürnberg den im Jahr 2000 vom Arbeitskreis Bürgerstiftungen erarbeiteten und vorgegebenen "10 Merkmalen einer Bürgerstiftung" entspricht.

Die Merkmale besagen u.a. dass eine Bürgerstiftung eine unabhängige, autonom handelnde, gemeinnützige Stiftung von Bürgern für Bürger mit möglichst breitem Stiftungszweck ist. Nachhaltiges und dauerhaftes Engagement sind weitere Themen.

Petra Gumpp

Petra Gumpp
Kontakterin KTN

"Als kulturinteressierte Nürnbergerin finde ich es klasse, dass durch unser Projekt „KulturTicketNürnberg“ auch Menschen mit geringem Einkommen die Möglichkeit geboten wird, am sozialen und kulturellen Leben teilzunehmen. Besonders gefällt mir der direkte Kontakt mit unseren Kulturgästen und die daraus resultierenden sympathischen Gespräche."