BEKUKK - Künstler gehen in die Cnopf'sche Kinderklinik

Die Abkürzung BEKUKK steht für "BErührungen zwischen KUenstlern und Kranken Kindern". Künstler verschiedener Sparten sind einmal in der Woche in der Cnopf'schen Kinderklinik, um den Krankenhausalltag abwechslungsreicher zu machen und um die kleinen Krankenhausgäste aufzumuntern. Entweder in einem der Spielzimmer oder direkt an den Krankenbetten der Kinder werden die kleinen Krankenhausgäste für eine kurze Zeit in die Welt der Kunst und Phantasie entführt. Das Projekt gibt es inzwischen seit zehn Jahren, es wird immer dankbar von den kleinen Patienten angenommen.

BILDER VOM PROJEKT BEKUKK

  • bekukk
  • bekukk
  • bekukk
  • bekukk

Carola Gebhardt

Carola Gebhardt
1. Vorstand Cupido Klassiko e.V.

"Helfen, und das direkt vor der Haustüre, das ist auch die Devise der großen Benefizgala Cupido Klassiko von Oper bis Musical. Die Zusammenarbeit mit der Bürgerstiftung Nürnberg hat uns gezeigt, wenn Menschen zusammen kommen, die den gleichen Wunsch im Herzen tragen, nämlich zu helfen, dann entzündet sich ein Funke, der ein Feuer in vielen Herzen entfachen kann."