Bei uns können Sie Ihre Zeit und Ideen sinnvoll einsetzen

Aktuelle und künftige Herausforderungen unserer Gesellschaft können oftmals nicht mehr von der öffentlichen Hand bewältigt werden. Stiftungen spielen daher eine immer wichtigere Rolle - als Impulsgeber, finanzieller Partner und Projektträger. Die Bürgerstiftung Nürnberg lebt vor allem von dem Engagement aller Bürger in Nürnberg. Jeder von Ihnen kann uns durch seine persönliche Mitwirkung in der Stiftung helfen.

Zeit

Die Bürgerstiftung Nürnberg freut sich daher, wenn Sie Ihre Fähigkeiten und Ihre Zeit als ehrenamtliche(r) Mitarbeiter/-in einbringen wollen. Wir begrüßen jede(n), der aktiv interessante Aufgaben sowohl in der Projektarbeit als auch in der Verwaltung übernimmt. So können Sie für unsere Stiftung Zeitstifter werden. Auch Zeitstifter sind für unsere Stiftung besonders wichtig, das viele kleine und große Aufgaben ehrenamtlich zu bewältigen sind.

Ideen

  • Sie haben eine Idee für ein Projekt, das die Bürgerstiftung Nürnberg umsetzen sollte?
  • Sie haben einen Tipp, wie wir unser Fundraising weiter optimieren können?
  • Sie kennen eine Einrichtung, die unbedingt förderungswürdig ist?
  • Sie wollen uns etwas anderes mitteilen, was wir unbedingt wissen sollten?

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns – wir freuen uns auf Ihre Idee!

Derzeit benötigen wir insbesondere für folgende Aufgaben ehrenamtliche Mitarbeiter/Innen:


Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann zögern Sie nicht. Setzen Sie sich mit unserer Geschäftsstelle in Verbindung. Wir freuen uns auf Ihre Mitarbeit und Mithilfe.

 

 

Ingrid Hildebrandt

Ingrid Hildebrandt
Mitglied des Stiftungsrates, ehrenamtliche Mitarbeiterin

"Nach dem Tod meines Mannes war es für mich unendlich wichtig, wieder etwas Nützliches zu tun. Mit der Bürgerstiftung kam ich durch einen Freund in Kontakt, der schon lange aktiv mit arbeitete. So  bekam ich die Möglichkeit, mich hier einzubringen. Zuerst habe ich im Büro oder bei anderen administrativen Arbeiten ausgeholfen. Später kam dann die Mitorganisation bei unserem Benefiz-Golfturnier dazu, die Organisation unseres jährlichen Benefiz-Konzertes und diverse Projekte, die mit Kunst zu tun haben.

Inzwischen bin ich 7 Jahre dabei, davon 4 Jahre im Stiftungsrat. Keines der Jahre möchte ich missen.“