Spendenübergabe der AKTIVSENIOREN BAYERN e.V. an die Bürgerstiftung Nürnberg für das Projekt "Abenteuer der Berufe"

Die AKTIVSENIOREN BAYERN e.V. spendeten der Bürgerstiftung Nürnberg für das Projekt „Abenteuer der Berufe“ 6.400 Euro.

Die Scheckgabe durch Barbara Wittenbreder, Regionalleiterin der Aktivsenioren Mittelfranken, an Frau Weise, Vorsitzende der Bürgestiftung Nürnberg, erfolgte am 02. Juli 2015 im Rahmen der auch von den Schülern mitgestalteten "Abenteuer-der-Berufe-Feier" in der Wilhelm-Herschel-Mittelschule (90443 Nürnberg,  Herschelplatz 1). Die Schüler der Klassen 5 bis 7 zeigten engagiert und mit viel Freude in kurzen Präsentationen, was sie über verschiedene Berufe im Projekt erfahren haben.

Die Bürgerstiftung Nürnberg und die Herschel-Mittelschule engagieren sich seit über 5 Jahren mit großem Erfolg in dem Projekt. Zielsetzung ist es, den Jugendlichen schon früh einen Einblick in die Berufswelt zu ermöglichen und sie zu befähigen, in ein erfolgreiches Alltags- und Berufsleben zu starten. 

Darüber berichtete die Zeitschrift "Mein Mitteilungsblatt" (siehe hier).

Gülseren Suzan-Menzel

Gülseren Suzan-Menzel
Mitglied Deutsch-Türkischer Frauenclub Nordbayern

"Als türkischstämmige Bürgerin, Filmemacherin, interkulturelle Mediatorin und Vorsitzende des Deutsch-Türkischer Frauenclubs in Nordbayern finde ich die Arbeit der Bürgerstiftung Nürnberg, insbesondere im Bereich der interkulturellen Verständigung wegweisend. Und durch die Projekt-Förderung eines Filmes über erfolgreiche Nürnberger Migranten entstand auch ein wichtiges Dokument zur Stadtgeschichte. Gute Beiträge zu einer bunten und lebendigen Gesellschaft."