Nürnberger Suppentreff 2014 brachte 1.800 Euro ein

Beitrag im Marktspiegel vom 15.05.2014

 

NÜRNBERG (nf) - Da hatten die Initiatoren der Bürgerstiftung und Schirmherrin Petra Maly gut lachen: In gut drei Stunden verkauften die fleißigen Helfer beim Nürnberger Suppentreff 2014 - unterstützt vom Bratwurst Röslein - rund 490 Portionen Suppe. Das brachte stolze 1.800 Euro ein.

Gesamten Artikel im Marktspiegel lesen

Inge Weise

Inge Weise
Vorstandsvorsitzende der Bürgerstiftung Nürnberg

"Sonne soll man teilen!"
"Die Bürgerstiftung Nürnberg kümmert sich um Bürgerinnen und Bürger, die auf der Schattenseite unserer Gesellschaft stehen. Als Vorstandsvorsitzende unserer Bürgerstiftung möchte ich persönlich Sonne spenden und viele Mitmenschen überzeugen, auch ihre Sonne zu teilen."
"BSN - Bringt Sonne für Nürnberg"