Ein Beruf mit vielen Facetten

Artikel von SABINE EBINGER auf www.nordbayern.de vom 24.01.2013

 

Altenpflege: Schüler begleiten das Personal im Pflegezentrum Sebastianspital -

NÜRNBERG - Der Einstieg ins Berufsleben ist für Haupt- und Mittelschüler oft schwierig: Bitter ist die Erkenntnis, wenn das Anforderungsprofil der Firmen nicht zu den eigenen Fertigkeiten passt. Ein interessantes Projekt läuft an der Friedrich-Wilhelm-Herschel-Mittelschule: Hier schnuppern die Kinder schon ab der fünften Klasse regelmäßig ins Berufsleben. Nun haben Schüler der achten Klasse das Pflegezentrum Sebastianspital besucht.

Gesamten Artikel auf www.nordbayern.de lesen

Heinrich Mosler

Heinrich Mosler
Ehemaliger Präsident der Handwerkskammer für Mittelfanken

"'Demokratie lebt vom Ehrenamt' hat Theodor Heuss, der erste Präsident der Bundesrepublik Deutschland, einmal gesagt. Das galt damals und ist auch heute noch richtig. Das gilt für ein ganzes Land wie auch für jede Gemeinde. Und für das Handwerk genauso. Darum bin ich froh, dass es Einrichtungen wie die Bürgerstiftung Nürnberg gibt. Gerne unterstützt deshalb die Handwerkskammer für Mittelfranken im Rahmen ihrer Möglichkeiten die engagierte Arbeit der Bürgerstiftung Nürnberg."