Dritter Benefiz-Kicker-Cup - Spende an das Projekt "Öffentliche Bücherschränke"

 

Bereits zum dritten Mal rief der „UnternehmerClub Orange“ Kammern, Verbände, Unternehmer und Institutionen aus der Region zum Unternehmer-Benefiz-Kicker-Cup auf. In den Räumen der VR Bank Nürnberg kämpften mehrere Mannschaften für den Sieg. Gespielt wurde am  "größten Kicker der Welt" mit einer Länge von 12,26 Metern, 20 Bällen und 80 Kickerstangen um den Meistertitel und den Wanderpokal.

Der Erlös aus Startgeldern und Spenden ging in diesem Jahr an das Projekt Öffentliche Bücherschränke der Bürgerstiftung Nürnberg.

Die Nürnberger Nachrichten berichteten am 30.09.2016 "Bolzen für einen guten Zweck" (Link zum Artikel).

Heinrich Mosler

Heinrich Mosler
Ehemaliger Präsident der Handwerkskammer für Mittelfanken

"'Demokratie lebt vom Ehrenamt' hat Theodor Heuss, der erste Präsident der Bundesrepublik Deutschland, einmal gesagt. Das galt damals und ist auch heute noch richtig. Das gilt für ein ganzes Land wie auch für jede Gemeinde. Und für das Handwerk genauso. Darum bin ich froh, dass es Einrichtungen wie die Bürgerstiftung Nürnberg gibt. Gerne unterstützt deshalb die Handwerkskammer für Mittelfranken im Rahmen ihrer Möglichkeiten die engagierte Arbeit der Bürgerstiftung Nürnberg."