Dritter Benefiz-Kicker-Cup - Spende an das Projekt "Öffentliche Bücherschränke"

 

Bereits zum dritten Mal rief der „UnternehmerClub Orange“ Kammern, Verbände, Unternehmer und Institutionen aus der Region zum Unternehmer-Benefiz-Kicker-Cup auf. In den Räumen der VR Bank Nürnberg kämpften mehrere Mannschaften für den Sieg. Gespielt wurde am  "größten Kicker der Welt" mit einer Länge von 12,26 Metern, 20 Bällen und 80 Kickerstangen um den Meistertitel und den Wanderpokal.

Der Erlös aus Startgeldern und Spenden ging in diesem Jahr an das Projekt Öffentliche Bücherschränke der Bürgerstiftung Nürnberg.

Die Nürnberger Nachrichten berichteten am 30.09.2016 "Bolzen für einen guten Zweck" (Link zum Artikel).

Ingrid Hildebrandt

Ingrid Hildebrandt
Mitglied des Stiftungsrates, ehrenamtliche Mitarbeiterin

"Nach dem Tod meines Mannes war es für mich unendlich wichtig, wieder etwas Nützliches zu tun. Mit der Bürgerstiftung kam ich durch einen Freund in Kontakt, der schon lange aktiv mit arbeitete. So  bekam ich die Möglichkeit, mich hier einzubringen. Zuerst habe ich im Büro oder bei anderen administrativen Arbeiten ausgeholfen. Später kam dann die Mitorganisation bei unserem Benefiz-Golfturnier dazu, die Organisation unseres jährlichen Benefiz-Konzertes und diverse Projekte, die mit Kunst zu tun haben.

Inzwischen bin ich 7 Jahre dabei, davon 4 Jahre im Stiftungsrat. Keines der Jahre möchte ich missen.“