"1.000.000 Euro für die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt" - unser Erfolg seit der Gründung im Jahr 2001!

So viele Finanzmittel zusammen mit sehr viel ehrenamtlichem Engagement mobilisierte die Bürgerstiftung Nürnberg seit ihrer Gründung im Jahr 2001 für unsere Stadt.

Aus diesem Anlass wird die "Bürgerstiftung Nürnberg" auf Einladung  der Stadt und der Stifter-Initiative Nürnberg am Freitag, den 21. September, um 17 Uhr  im Rahmen einer abwechslungreichen Festveranstaltung mit anschließendem Empfang im Historischen Rathaussaal gewürdigt.

Alle Stiftungsinteressierten sind dazu herzlich eingeladen.

Weitere Informationen:

- Information der Stifterinitiative Nürnberg

- Artikel in der Zeitschrift "Blitz" vom 15.09.2018

- Artikel im Magazin "magazin66", Ausgabe 3/2018

- Einladungsschreiben der Stadt Nürnberg, Der Oberbürgermeister

Ingrid Hildebrandt

Ingrid Hildebrandt
Mitglied des Stiftungsrates, ehrenamtliche Mitarbeiterin

"Nach dem Tod meines Mannes war es für mich unendlich wichtig, wieder etwas Nützliches zu tun. Mit der Bürgerstiftung kam ich durch einen Freund in Kontakt, der schon lange aktiv mit arbeitete. So  bekam ich die Möglichkeit, mich hier einzubringen. Zuerst habe ich im Büro oder bei anderen administrativen Arbeiten ausgeholfen. Später kam dann die Mitorganisation bei unserem Benefiz-Golfturnier dazu, die Organisation unseres jährlichen Benefiz-Konzertes und diverse Projekte, die mit Kunst zu tun haben.

Inzwischen bin ich 7 Jahre dabei, davon 4 Jahre im Stiftungsrat. Keines der Jahre möchte ich missen.“